Liebe Freundinnen,

Puh, die Woche war ganz schön vollgepackt. Bei “Start Up!“ stand so einiges auf dem Programm. Wir mussten uns in der Gruppenchallenge beim Papierturmbau beweisen, eine rasante Autofahrt mit Fragerunde á la “Wer wird Millionär” überstehen und eine Zielgruppenchallenge im Theater meistern.

Zusätzlich standen unsere Logos auf dem Programm, eine ausführliche Produktbesprechung und ganz nebenbei hatte ich ja schon ein laufendes Start-up, an dem ich normalerweise in Vollzeit arbeite. Mein LindaBra-Start-up, die Comfexy GmbH, habe ich ja bereits gegründet. Deswegen seht ihr mich übrigens in der Show häufiger mal am Laptop sitzen. Dann arbeite ich schön fleißig. The Show must go on, auch außerhalb der Sendung.

 

Da hab ich ein Start Up!-Plakat entdeckt und gleich mal ein Bild für die Ewigkeit gemacht 🙂

 

Maschi hat sich diese Woche 5 Minuten Zeit für mich genommen, um sich meinen LindaBra anzusehen :). Wohl gemerkt, das erste Mal nach drei Wochen. Sein Feedback war, dass ich mich mit meinem LindaBra noch mehr von anderen Marken absetzen solle. Ich sage nur… hätte er in den fünf Minuten genauer hingesehen und zugehört, dann würde er bestimmt das ein oder andere Bedürfnis von uns Frauen besser nachvollziehen können. Vielleicht sollte ich seiner Vroni auch mal einen LindaBra zukommen lassen ;)…?

 

Mein Schreckensmoment der Woche war definitiv die Challenge auf der Rennbahn. Wenn ich daran zurückdenke, wird mir gleich wieder schlecht. Fast hätte es ein kleines Dilemma gegeben und ich hätte vor der halben Nation mein Frühstück wieder nach oben befördert. Umso mehr freue ich mich, dass ich es trotz Übelkeit auch auf das Siegertreppchen geschafft habe und einen kleinen Beruhigungssekt gewonnen habe. Yeah! Aber ob man so wirklich beweisen kann, dass man in Stresssituation einen kühlen Kopf bewahren kann, sei mal dahin gestellt. Für mich war es eher eine Quälerei und ich habe mich gefühlt wie bei Germany´s next Topmodel für Gründer :).

 

Meine Lieblings-Wochenaufgabe jedenfalls war die Challenge der Zielgruppendefinition. Für mich ist es super wichtig zu wissen was ihr wirklich wollt, welche Bedürfnisse ihr habt und wie ich euch mit Hilfe unserer Produkte ein “comfy but sexy” Leben machen kann. Bevor ich den LindaBra entwickelt habe, habe ich eine Umfrage mit 1500 Frauen gemacht und die gesamte Entwicklung daran angepasst. Auch jetzt optimiere ich kontinuierlich alles weiter und arbeite an einem neuen Sortiment. Es liegt mir sehr am Herzen, dass sich jede Frau mit ihrem Körper wohl fühlt und daran kann der passende BH einen kleinen Anteil dabei tragen. Ich spreche aus Erfahrung :)…
Das Feedback, das ich nach der Zielgruppenchallenge bekommen habe, war doch Bombe, oder? Das verdanke ich übrigens euch, danke für das Teilen eurer Meinung.

 

Nächste Woche kriege ich übrigens ordentlich eins auf die Nase. Ihr könnt gespannt sein! Schaltet doch wieder ein und drückt mir ganz fest die Daumen.

 

Eure Linda

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare zu “TV-Folge 3 – “Start Up!” – Zwischen qualmenden Reifen und Maschis Meinung über BHs

  1. Liebe Linda,
    Ich bin 22 Jahre alt und habe während der Schwangerschaft und in der Stillzeit das erste mal gemerkt wie wichtig ein bequemer BH ist! Meine Brüste waren sehr sensibel und ich kann einfach nicht mehr so lange am Stück einen BH mit Bügel tragen. Andererseits möchte ich mich nach den enormen Veränderungen an meinem Körper unbedingt wieder Weiblich und Sexy fühlen. Natürlich auch in erster Linie für meinen Mann.
    Und du hast vollkommen recht. Bislang muss man sich entscheidet zwischen „schön“ oder „bequem“. Deshalb danke für deine Ausführung!
    Ich kenne viele Frauen die dir danken wollen und mit dem Problem zu kämpfen haben!
    Ich hoffe wirklich das du weiterhin so sympathisch und ehrgeizig bleibst und das du gewinnst! Du machst das großartig!
    Ich freue mich schon auf deine Fortschritte und auf mehr Auswahl in Bezug auf das Design.
    Liebe Grüße Anna

    Posted on 8. April 2018 at 22:01
    1. Hallo liebe Anna,

      Wow, danke für deine wahnsinnig tolle Nachricht und für deine schönen und offenen Worte. Deine Nachricht hat uns direkt ein riesengroßes Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Sie bestärkt uns noch weiter in unserem Tun :)!!
      Wir sind übrigens auch schon dabei unser Sortiment weiter auszubauen, im Sommer wird es bereits eine neue Farbe geben, weitere Modelle und Slips sind in Planung :). Viele sonnige Grüße und einen tollen Wochenstart, Miriam vom LindaBra-Team

      Posted on 9. April 2018 at 10:59