Liebe Freundinnen,

Inzwischen ist es ja nun kein Geheimnis mehr, dass die Sendung „Start Up!“ von der Primetime auf Sat.1 ins Internet verbannt wurde. Die Schlagzeilen in der Presse überschlagen sich darüber. Deshalb würde ich gerne ein persönliches Statement dazu abgeben. Ich habe beschlossen, dass ein Video dafür die beste Möglichkeit bietet.

Schaut es euch doch an, den Link dazu findet ihr:

Hier gehts zum Video!

Die gestrige Sendung – Vom Boxkämpfer zum Marktschreier auf dem Fischmarkt

Hier sehe ich doch fast aus wie eine echte Boxerin 😉

Die zwei Challenges gestern waren übrigens nicht gerade meine Lieblinge. Wie ihr gesehen habt, ist Boxen nicht gerade mein Ding. Aber das ist halb so wild, auch wenn ich den Boxmeister nicht umhauen konnte, ist es die Hauptsache, dass der LindaBra euch umhaut und glücklich macht ;)…Gut, dass ich mich im echten Leben nicht prügeln muss, um mein Start-up voran zu bringen.

Hier seht ihr die anderen Gründer aus der Show und mich in Hamburg

Von der Darstellung der Fischmarkt-Challenge bin ich ehrlicherweise enttäuscht. Wir standen fünf Stunden lang bei Regen, Dunkelheit, Kälte und Wind am Stand und haben verkauft, verkauft und nochmals verkauft. Die Jury war in Wirklichkeit nur ziemlich kurz vor Ort und hat es sich in der Zeit im Warmen gemütlich gemacht. Mein Team und ich haben alles gegeben. Dann war ich mal lediglich für drei Minuten weniger aktiv und was wurde dann am Ende im TV gezeigt? Genau DIESE 3 Minuten! Ich bin jetzt zwar schon seit ein paar Wochen bei der TV-Show dabei, doch ich habe mich immer noch nicht so ganz an die Willkür des Senders gewöhnt. Man fühlt sich ein bisschen wie eine Marionette, die einfach genau so dargestellt wird, wie es der Puppenspieler möchte. Aber Schwamm drüber, so ist das eben im TV. Ich freue mich, dass ich eine Runde weiter bin. Nächste Woche geht’s weiter. Drückt mir die Daumen!

Eure Linda

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *