Liebe Freundinnen,

vielleicht habt ihr schon mitbekommen, dass wir neben LindaBra gerade neue Wege mit CUCA INTIMA gehen, unserer Online-Plattform für intime Frauenthemen. Dazu gehören natürlich auch die Brust und das Thema BH, deshalb werdet ihr dort selbstverständlich auch unseren LindaBra wieder finden, aber darüber hinaus ganz viele spannende Themen und Produkte, die euch in eurem Alltag als Frau unterstützen. Weiterlesen »

Liebe Freundinnen,

bei der gestrigen Folge ist wieder einiges passiert. Eine Challenge folgte auf die nächste. Ich bin zwar happy, dass ich wieder eine Runde weiter bin, doch ich muss zugeben – fünf Wochen Dreharbeiten mit ständigen Nachtschichten, in denen ich zusätzlich an meinem Unternehmen weiter arbeite,  zehren schon etwas an den Nerven…

Weiterlesen »

Liebe Freundinnen,

Hoffentlich habt ihr gestern genauso aufgeregt wie ich die erste Sendung von „Start Up! Wer wird Deutschlands bester Gründer?“ verfolgt. Ich war total gespannt darauf, wie es wird. Zugegeben, es ist schon ein ungewohntes Gefühl sich selbst im TV zu sehen, zumal ich vorher auch nicht wusste wie die Sendung werden wird. Lange Drehtage werden schließlich zu kurzen und prägnanten Sendungen geschnitten… Weiterlesen »

Liebe Freundinnen,

Hoffentlich habt ihr gestern genauso aufgeregt wie ich die erste Sendung von „Start Up! Wer wird Deutschlands bester Gründer?“ verfolgt. Ich war total gespannt darauf, wie es wird. Zugegeben, es ist schon ein ungewohntes Gefühl sich selbst im TV zu sehen, zumal ich vorher auch nicht wusste wie die Sendung werden wird. Lange Drehtage werden schließlich zu kurzen und prägnanten Sendungen geschnitten… Weiterlesen »

Liebe Freundinnen,

Wie ihr vielleicht schon in meinem vorherigen Blogartikel gelesen habt, war es echt keine leichte Aufgabe den perfekten BH zu entwickeln, der all meinen Kriterien entspricht. Nach einer monatelangen Entwicklungsphase mit zahlreichen Schwierigkeiten, hatte ich, zusammen mit der Schneiderin Stephanie Schneider, meine „eierlegende Wollmilchsau“ realisiert. Weiterlesen »